Walzer-Workshop

rn

An drei Montagen im November (2., 9. und 16.11.2015) bieten wir Gelegenheit zur Teilnahme am Walzer-Workshop.nnrn

Der Workshop ist für Einsteiger und Wiedereinsteiger geplant.

rn

Einzelpersonen sind herzlich willkommen. Walzer ist ursprünglich als Paartanz konzipiert, wir werden jedoch auch Einzelsequenzen tanzen.

rnBei Interesse bitten wir um Voranmeldung:  hubert.lahngold1@web.denn

rn

TSA-Wanderung zum Hof Schaufert’s am 3.10.2015

rn

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen trafen sich 18 Tänzerinnen und Tänzer sowie Vierbeinerin Luna am 3. Oktober 2015 zu einer mal andersartigen sportlichen Betätigung.nnDurch Wald und Wiesen ging es, unterbrochen durch 2 kleine Trinkpausen, zunächst zum Hof Haberscheid. Zu dieser Rast erwartete uns Sekt, Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Gut gestärkt ging es weiter über Bärbach zum Schaufert’s Hof. Bei Schaufert’s Hellem, Dunklen und Märzen wurde sodann fürstlich gespeist. Ein gelungener Ausflug Dank den Organisatoren B. und M. Terhorn sowie den gut gelaunten Mitwanderern. Auf ein nächstes Mal. 

rn

Discofox-Workshop

rn

Discofox-Workshopnnfür Wiedereinsteiger und Fortgeschrittenennvom 7.6.-5.7.2015 jeweils sonntags 19:00-20:30  (5 x 1,5 h)nnMitglieder 35,- €nnNichtmitglieder 50,- €

rn

Viktor und Enya Elsesser ertanzen sich Doppelsieg bei „Hessen tanzt“

rn

Jugend-B-Turnierpaar der TSA Lahngold macht Unglaubliches wahr nn- Grandioser Doppelsieg bei Hessen tanzt -nnBei einem der größten Tanz-Events, „Hessen tanzt“ in Frankfurt, am 09. und 10. Mai 2015, mit mehr als  6000 Tänzern und Tänzerinnen aus ganz Deutschland sowie vermehrt auch aus dem Ausland, ging das Jugendpaar  der TSA Lahngold im VfL Altendiez e.V., Viktor und Enya Elsesser, in der Gruppe Jugend B Latein  (Altersklasse bis 18 Jahre) an den Start. Im Turnier am 09.05.2015 tanzte sich das Paar in dem mit 39 Paaren besetzten Starterfeld souverän über die  Vorrunde und zwei Zwischenrunden  ins Finale. Hier zeigten Viktor und Enya nochmals ihre außergewöhnliche  mentale  und tänzerische Stärke.  Unter verdeckter Wertung in der Endrunde wuchs die Spannung auf das Ergebnis.  Umso größer war die Überraschung und Freude, als das Lahngold-Paar Viktor und Enya Elsesser als Sieger des Turniers aufgerufen wurde.  Nach dem mittlerweile über 4 Stunden dauernden Turnier und 20 bestrittenen Tänzen  konnte nun die Spannung gänzlich abfallen und reichlich Freundentränen beim Paar, der Trainerin und den angereisten Schlachtenbummlern fließen. Um diesen  Erfolg zu untermauern, stellten sich Viktor und Enya Elsesser am folgenden Turniertag erneut der Herausforderung, diesmal einem mit 25 Paaren besetzten Feld. Hochkonzentriert boten sie ihr Programm über eine Vor- und Zwischenrunde bis ins Finale. Auch hier stellen Sie ihr Können nochmals unter Beweis und ließen ihre Konkurrenz klar hinter sich.  Nachdem sich das Paar in den letzten Wochen bereits viermal in Folge den Sieg ertanzten, stellt dieser Doppelsieg für Viktor und Enya Elsesser den beeindruckensten  ihrer bisherigen sportlichen Erfolge dar. Die Tanzsportabteilung Lahngold im VfL Altendiez e.V.  gratuliert  dem Paar und seiner erfolgreichen Trainerin Denise Egenolf zu diesem hervorragenden Turnierergebnis.

rn