Landesmeistertitel und Aufstieg für TSA Lahngold-Paar Michael & Sandra Müller

rn

nnAm 30. Mai 2015 richtete der 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied die diesjährigen Landesmeisterschaften Rheinland-Pfalz der Senioren in den Standardtänzen aus. In der an diesem Tag höchsten Klasse Senioren 1 A traten Sandra und Michael Müller von der TSA Lahngold im VfL  Altendiez an. Acht Paare kämpften in einer Vorrunde um den Einzug ins Finale. Bereits hier zeigte das Lahngoldpaar eine dynamische Leistung und sicherte sich souverän mit allen Kreuzen den Einzug ins Finale. Im Finale wurde zum ersten Mal verdeckt gewertet, wodurch sich weder die Paare noch die Zuschauer über den Ausgang des Turniers sicher sein konnten. Die sonst üblichen Wertungspausen verkürzten die Regeneration und verlangten den Teilnehmern alles ab. Die mitgereisten Schlachtenbummler aus Diez und Limburg feuerten die Finalpaare an und schließlich gewannen  Sandra und Michael Müller die 5 Tänze mit der Traumwertung von allen 25 Einsen. Stolz gratulierte und überreichte der Vizepräsident des Tanzsportverband Rheinland-Pfalz Bernd  Andres den Pokal und die Goldmedaillen. Mit diesem eindeutigen Ergebnis stiegen das TSA Lahngoldpaar  in die Sonderklasse auf, die höchste im Amateurturniertanz, welche mit der 1. Bundesliga zu vergleichen ist. Ein besonderer Dank gilt dem Vereinstrainer Adrian  Klisan für seine herausragende Vorbereitung.

rn

1. Platz für Viktor & Enya

rn

Jugend-Turniertanzpaar der TSA Lahngold im VfL Altendiez e.V. weiter auf Erfolgskurs Beim offenen Turnier des TC Rot-Weiß- Kaiserslautern am 15.03.2015 ging das Turnierpaar Viktor und Enya Elsesser für die TSA Lahngold im VfL Altendiez e.V. an den Start. Die  amtierenden Landesmeister Jugend B Latein liesen  von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, dass sie aufs Treppchen wollen. Somit war die Vorrunde, welche mit 11 Paaren bestritten wurde, für sie eine leichte Hürde. Im Finale brillierten sie mit technischer und tänzerischer Höchstleistung, und konnte die Wertungsrichter davon überzeugen, in diesem Turnier als verdiente Sieger hervorzugehen. Das Foto zeigt Viktor und Enya Elsesser bei der Rumba unter den Blicken der Wertungsrichter

rn

Landesmeister 2015 – Viktor und Enya Elsesser

rn

Herzliche Gratulation.nnViktor und Enya Elsesser sind Landesmeister !!!nnUnser Paar Viktor und Enya Elsesser ertanzten sich am 14.02.2015 in Bad Kreuznach den Landesmeister-Titel in der Jugend B Latein.nnEin herzliches Dankeschön auch an ihre Trainerin Denise .Egenolf.

rn

Erneuter Erfolg für Diegel/Losert

rn

Die Erfolgsserie von Jürgen Diegel und Karin Losert reisst nicht ab. Beim Turnier des TC Blau-Orange Wiesbaden in Biebrich, erkämpften sich die beiden in einem Startfeld von 16 Paaren über zwei Zwischenrunden die Teilnahme in dem mit 6 Paaren besetzte Finale. Hier konnten sie ihre Top Leistung erneut abrufen und lagen Kopf an Kopf mit dem später zweitplatzierten Paar. Da sich die Leistungen beider Paare auf dem selben Stand befanden, musste das Scating Verfahren angewandt werden. Für Jürgen und Karin bedeutete dies den 3. Platz.

rn

nn

rn

Super Leistung, herzlichen Glückwunsch!

rn

Weiterer Erfolg für Diegel/Losert

rn

Unser Standardpaar Jürgen Diegel und Karin Losert starteten nach längerer verletzungsbedingter Pause beim Sen II B Turnier in Frankfurt. Trotz ihres Trainingsrückstandes konnten sich die beiden hier behaupten und schlossen das Turnier mit dem zweiten Platz in allen Tänzen ab.

rn

 

rn

 

rn

Wir gratulieren

rn

Turnierergebnis Müller/Müller

rn

Michael und Sandra Müller waren erneut sehr erfolgreich für die TSA unterwegs.Beim Standardturnier des Blau-Gold Casino Darmstadt belegten die beiden den 2. Platz von 9 startenden Paaren. Hierbei gilt es zu erwähnen, dass die beiden nur ein Punkt vom Erstplazierten trennte. Das Turnier am 31.5 in Frankfurt musste das Paar verletzungsbedingt abbrechen.

rn

Blaues Band der Spree

rn

Zwei weitere Erfolge konnte das Ehepaar Müller beim Blauen Band der Spree in Berlin auf 

rn

seinem Konto verbuchen.  Beim sehr stark besetzten WDSF International  Turnier der Standardklasse 

rn

waren 114 Paare am Start. Gewohnt souverän  riefen die Müllers hier ihre Leistungen ab und ertanzten 

rn

sich den 54. Platz. Ebenso erfolgreich verlief ihr Abschneiden  beim Turnier der Senioren I A. 

rn

Hier erkämpften sich die beiden den sechsten Platz von 34 Paaren.   

rn

nn

rn

Herzlichen Glückwunsch!

rn

GM & LM HGR Kombination

rn

nn20140324.jpgIn Kelkeim wurde am Sonntag die Süddeutsche Meisterschaft der 10 Tänze 

rn

Sektion ausgetragen. Gleichzeitig wurde das Turnier als Rheinlandpfälzische Landesmeisterschaft gewertet. Tobias Soencksen und Luisa Egenolf erkämpften sich hier auf süddeutscher Ebene den fünften Platz, als bestes Paar aus Rheinland Pfalz bedeutete dies für die beiden gleichzeitig den Titel des Landesmeisters der Hauptgruppe S Kombination.

rn

nn

rn

nn

rn

 Herzlichen Glückwunsch!

rn